Suchen

strg+alt+entf

Mein Erstling...

 

Dieser kritische Wuppertaler Großstadtroman erzählt die Geschichten diverser Stadtbewohner und ihre Probleme im Alltag. Der Titel mag auf ein Handbuch für Computernutzer schließen lassen, doch spielt er vielmehr auf Abruch und Neustart in Politik und Gesellschaft an. Nach dem Muster des szenischen Kinofilms kaleidoskopartig montiert, enthält er nicht allein Alltägliches, sondern auch Satirisches und nimmt die aktuelle politische Großwetterlage unter die Lupe. Der Leser erhällt Einblick hinter die Fassaden unserer Gesellschaft.
Beziehungen...sie sind das Salz in der Lebenssuppe. Ob zwischen Mann und Frau, Chef und Untergebener, Professor und Student, Prominenz und Presse oder Politik und Wirtschaft. Konnexionen in bunter Vielfalt bilden den äußeren Rahmen des Buches. Ihre Krisen, ihr Scheitern, ihr ungewöhnlicher Verlauf... Geschichten aus dem Leben.

strg+alt+entf war im Januar 2007 beim Wuppertaler Oktara Verlag erschienen.
Dieser hat leider seine Pforten geschlossen. Bei Interesse an meinem Roman kontaktieren Sie mich einfach! Aufgrund der aufgehobenen Buchpreisbindung, kann ich ein Exemplar gegen ein Bierchen oder einen Dank Ihrer Wahl abgeben! Gern auch signiert, um es der völligen Wertlosigkeit anheim zu geben!
Wenn Sie eines Publikationshauses teilhaftig sind, und Interesse an der Veröffentlichung meines gestammelten Werkes haben, dann können Sie sich auch bei mir melden, denn sämtliche Rechte an dem Shortseller liegen seit dem Ruin meines ehemaligen Verlages beim Kulturschaffenden!

 

Hörprobe und Downloads

 

Die Hörprobe wurde von Jens Thelen - bekannt aus TV und Radio - gelesen:

strg+alt+entf.mp3

Für die pdf-Dokumente benötigen Sie einen pdf-Reader, wie z.B. Nitro, den Sie hier kostenlos downloaden können.

Hörprobe strg+alt+entf online | Hörprobe strg+alt+entf im pdf-Format | Leseprobe aus Kapitel II im pdf-Format

 

Ein Porträt aus der WZ online vom 20. März 2007 sowie weitere Artikel finden Sie unter Presse.

Andre Krajewski – „strg+alt+entf“ (Versuch einer Rezension) von Kai Becker aka “Smokin' Joe Kowalski” – Wuppertaler Liedermacher, Gitarrist und Bluesmusiker

 Presse

Ein Porträt aus der WZ vom 20. März 2007 können Sie hier online lesen!

Weitere Artikel finden Sie unter Presse.

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.